• +49 (0) 37320 429017
  • +49 (0) 172 3421557
  • info@jagdluxx.de
  • Versandkostenfrei ab 500,-€
  • +49 (0) 37320 429017
  • +49 (0) 172 3421557
  • info@jagdluxx.de
  • Versandkostenfrei ab 500,-€

Fachhandel für Nachtsicht- und Wärmebildtechnik

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie sich einfach

persönlich beraten.

Wir finden genau das richtige Gerät, oder Gesamtpaket auf Ihre

Bedürfnisse und Einsatzzwecke abgestimmt.

Beratung vom Jäger für Jäger.

Das Team- JAGDLUXX ist Ihr Händler für Nachtsicht und Wärmebild - Technik.

Da wir bereits viele Jahre im Bereich Nachtsicht- und Wärmebildtechnik Erfahrung haben, können wir natürlich auch für Sie die richtige Technik und Ausrüstung finden. Den Großteil unserer angebotenen Geräte setzen wir natürlich selbst in der Praxis ein und somit können wir unsere Kunden bestens und zufriedenstellend beraten.

Jeder Jäger hat unterschiedliche Revier- und Jagdgegebenheiten und daher versuchen wir die beste Kombination in Verbindung mit unserer Erfahrung zu finden.

Beratungstermine vor Ort sind ebenfalls mit einer großen Auswahl an Geräten möglich, da wir zusätzlich auf ein großes Wildgatter zugreifen können.

Telefonische Beratung, oder Terminabsprache für persönliche Beratung vor Ort unter:

Telefon: +49(0)37320429017

Mobil: +49(0)1723421557

Mail: info@jagdluxx.de

Montag bis Freitag von 10.00 - 18.00 Uhr.

Sie haben Fragen zu den Geräten oder Preisen??

Dann melden Sie sich gern direkt bei uns und wir werden Ihnen alle Fragen beantworten, oder Unklarheiten beseitigen.

Wir sind in der Regel immer erreichbar und erstellen Ihnen auch gern ein persönliches Angebot.



Der neue Multi- Adapter

- Präzise Jagen -

Sparset beim Kauf eines Vorsatzgerätes!

Sie haben jetzt die Möglichkeit, beim Kauf eines Nachtsicht- oder Wärmebildvorsatzgerätes den Multiadapter inkl. passenden Duoverbinder an Stelle eines handelsüblichen Adapters zu wählen. Sie wählen einfach beim Kauf Ihr gewünschtes Adaptermaß (Gehäuseaußendurchmesser) aus und buchen diesen Artikel separat für 100,-€ Aufpreis dazu. Somit bekommen Sie im Komplettset den Präzise- Jagen Adapter günstiger, als wenn Sie ihn später nachrüsten möchten. Der Multiadapter inkl. Duo- Verbinder kostet regulär 275,-€ und Sie bekommen Diesen beim Kauf eines Vorsatzgerätes für 240,-€.

Beobachtungsokular für Duo- Verbinder von Präzise Jagen

Nun ist es endlich soweit und wir können euch das Beobachtungsokular für den Präzise- Jagen Duoverbinder präsentieren.

Jetzt können Sie ganz bequem Ihr Vorsatzgerät, egal ob Nachtsicht- oder Wärmebild komplett dual nutzen. Der Multiadapter ist im Thema ,,Dual Use- Nutzung" ein sehr großer Schritt nach vorn und nun kann man zwischen dem Beobachten und der Nutzung als Vorsatzgerät in wenigen Sekunden umbauen. Das Okular mit einer 3,0 fachen Vergrößerung bleibt einfach mittels dem Trageriemen an dem Hals hängen und das Vorsatzgerät wird einfach im richtigen Moment auf die Zieloptik (Gesetzeslage der Länder beachten) montiert.

Die Vergrößerung von 3,0x finden wir sehr gut passend und bei dem Großteil der Vorsatzgeräte sieht man auch den vollständigen Bildschirm beim Beobachten.


JAGDLUXX bei der Deutschen Jagdzeitung!

Podcast mit Markus Lück zum Thema Nachtsicht- und Wärmebildtechnik!


Kontaktieren Sie uns

Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag von 10.00 - 18.00 Uhr.

Abholung von Geräten, oder Beratungstermine vor Ort bitte mit vorher vereinbarten Termin!

Hauptstraße 139

09619 Dorfchemnitz

Telefonische Beratung:

+49(0)37320429017

+49(0)1723421557


News, Testberichte und Erklärung

Vergleich Hikmicro Thunder TE19C / TH35PC / TQ50C

Pulsar Axion 2 XG35 LRF

Das neue Flaggschiff Infiray Mate MAH50

Infiray Mate MAH50

Das MAH50 Wärmebildvorsatzgerät von Infiray ist der Nachfolger von dem bereits legendären CH50, welches sehr beliebt und bekannt ist unter den Vorsatzgeräten für die Jagd. Das neue Modell ist sehr gut verarbeitet und durch sein Magnesiumgehäuse auch sehr robust. An der Bildqualität hat sich nochmal einiges getan gegenüber seinen Vorgängern und somit ist es in seiner Preisklasse sehr gut angesiedelt. Ein absolutes Feature ist die abnehmbare Bedieneinheit (Fernbedienung), denn so etwas gab es vorher noch nicht und es funktioniert erstklassig. Zukünftig wird es auch noch zusätzlich einen Laserentfernungsmesser geben, welchen man einfach an das Gerät montiert und verbinden kann.

Hikmicro Falcon- Serie FH25/ FH35/ FQ35/ FQ50

Die neuen Wärmebildgeräte aus dem Hause Hikmicro sind nun auf dem Markt und lösen zukünftig die älteren Modelle ab. Uns gefallen die Geräte sehr gut und der gesamte Aufbau, wie auch die Bildleistung ist hervorragend. Im Vergleich zu anderen Wärmebildgeräten für die Jagd, sind Diese sehr gut in der Handhabung und der gesamte Grundaufbau ist sehr wertig gefertigt. Hier kann sich die neue Falcon- Serie wirklich sehen lassen und einen großen Pluspunkt bekommt auch der auswechselbare Akku (18650), welchen man im normalen Handel auch immer bekommt. Gerade auf Jagdreisen ist dies teilweise sehr vorteilhaft, denn diese Akkus bekommt man fast an jeder Ecke.

Das neue Pulsar Merger XP50 LRF der Premiumklasse.

Bereits die Accolade war sehr beliebt durch die Ähnlichkeit eines Tageslichtfernglases, bei dem man mit beiden Augen beobachten kann. Nun bringt Pulsar mit diesem Modell ein weiteres Wärmebildfernglas auf den Markt.

Es kommt einem handesüblichem Fernglas noch ähnlicher und liegt unserer Meinung nach wesentlich besser in der Hand.

Das neue Hikmicro Cheetah als digitales Nachtsichtvorsatzgerät

Hikmicro ist sehr bekannt durch seine Wärmebildkameras und auch Vorsatzgeräte für die Jagd. Nun hat Hik ein eigenes Nachtsichtvorsatzgerät entwickelt und erweitert somit seinen Bereich um die Cheetah- Serie. Das neue digitale Nachtsichtvorsatzgerät hat einen integrierten Infrarotstrahler, welchen man als 850nm oder 940nm wählen kann. In der Regel ist der 940nm Strahler für den jagdlichen Zweck völlig ausreichend, denn er wird vom Wild so gut wie gar nicht wahrgenommen. Bei einem Strahler mit 850nm kann es vorkommen, dass hin und wieder das Wild etwas bemerkt und abspringt.

LIEMKE KEILER-1

Der LIEMKE KEILER-1 überzeugt durch sein unglaublich kompaktes Format, seine intuitive Bedienweise, ein auch für Brillenträger geeignetes Okular und seine rundum einfache und sichere Handhabung. Gleichtzeitig wird er wie alle LIEMKE-Premiumprodukte unserem Anspruch gerecht:

-- Führend in der Bildqualität --

Das neue Liemke Luchs- 2 gibt es nun mit einer 50mm Objektivlinse


Nachtsicht und Wärmebild - Technik

Nachtsichtgerät und Nachtsichtvorsatzgerät

Ein Nachtsichtgerät gibt es als digitales Nachtsichtgerät und Röhren- Nachtsichtgerät. Die Digitaltechnik funktioniert zum Großteil mit einem zugeschalteten Infrarotstrahler und man schaut so weit, wie der Strahler ausleuchtet. Ein Röhrengerät ist ein Restlichtverstärker und bringt auch ohne zugeschalteten Infrarotstrahler bereits eine gewisse Helligkeit, wie auch ein natürliches Bild. Dies ist bei einem Röhren- Nachtsichtgerät abhängig von der Leistung der Röhre, Generation und Aufbau.

Nachtsichtgeräte in Digital und auch Röhre gibt es als Vorsatzgerät, Nachsatzgerät für das Okular und auch als reine Beobachtungsgeräte.

Digitaltechnik

Vorteile:

- mit leistungsstarkem IR- Strahler relativ hohe Reichweite, nicht empfindlich gegen Tageslicht oder plötzliche Lichteinstrahlung, kein Leistungsverlust über die Lebensdauer

Nachteile:

- digitale Vorsatzgeräte müssen zum Großteil eingeschossen werden, relativ hoher Stromverbrauch, ohne IR- Strahler so gut wie nicht einzusetzen bei Dunkelheit

Röhrentechnik

Vorteile:

- bringt eine eigene Grundhelligkeit ( Restlichtverstärker ), auch teilweise ohne Infrarotstrahler einsetzbar, hohe Lebenserwartung bei ordentlicher Bedienung, geringer Stromverbrauch, Vorsatzgeräte müssen nicht eingeschossen werden

Nachteile:

- empfindlich gegen Tageslicht und Lichteinstrahlung

Wärmebildgerät, Wärmebildkamera und Wärmebildvorsatzgerät

Die Wärmebildtechnik funktioniert ohne jeglichen Infrarotstrahler und gibt mir das Bild durch unterschiedliche Wärmequellen wieder. Man kann die Wärmebildgeräte bei Tag und Nacht einsetzen. Auch bei schlechterem Wetter (Regen, Nebel, Schneefall) kann man trotzdem sehr gut Wild ausfindig machen. Das hängt natürlich auch wieder von der Leistung und Bauart des Gerätes ab und es spielen dabei viele technische Eigenschaften eine Rolle.

Vorteile:

- benötigt gegenüber Nachtsichttechnik keine Infrarotstrahler, schnelles Auffinden von Wild beim abglasen einer Fläche oder im Bestand, einsetzbar bei Tag und Nacht, Zeichnen des Wildes nach dem Schuss schnell zu erkennen

Nachteile:

- ein Wärmebildvorsatzgerät muss zum Großteil immer eingeschossen werden, bei unsauberer Montage auf eine Zieloptik kommt es sofort zur Trefferverlagerung

Beim Montieren von Wärmebildgeräten und Nachtsichtgeräten auf Zielfernrohre bitte die jeweilige Gesetzeslage der Länder beachten!!!