• +49 (0) 37320 429017
  • info@jagdluxx.de
  • +49 (0) 172 3421557
  • +49 (0) 37320 429017
  • info@jagdluxx.de
  • +49 (0) 172 3421557

Dedal 380 T2 Quest LARGE im Komplettset

5.590,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1-4 Tag(e)

Beschreibung

Dedal 380 T2 Quest LARGE


Lieferumfang:


  • Tragetasche
  • Akkus
  • Ladegerät
  • Adapter in Wunschgröße
  • Wärmepads zum justieren
  • Beschreibung



Merkmale:

Thermisch stabilisierte asphärische Präzisionslinsen.
Das optische Schema besteht aus asphärischen Germaniumkomponenten und zeichnet sich durch eine hohe Lichtleistung und eine praktisch beugungsbegrenzte Bildqualität aus, die über das gesamte Sichtfeld gleichmäßig ist. Das Objektivdesign sorgt für eine präzise Bewegung aller internen Elemente und eine perfekte Bildschärfe in allen Fokussier- und Temperaturbereichen.
Die Linsen-DLC-Beschichtung ermöglicht eine hohe IR-Lichtdurchlässigkeit und schützt die Oberflächen vor Kratzern und Beschädigungen.

Verwendung im Vorsatzmodus bis x10 Vergrößerung.


Spezifizierung:

Die Wärmebild-Aufsteckvorrichtung Dedal-380 T2 Quest L ist für die Montage vor einem Beobachtungsgerät (Spektiv, Fernglas) zur Beobachtung bei jeder Beleuchtung und Witterung einschließlich völliger Dunkelheit, starkem Regen, Schnee oder Nebel vorgesehen.
Das geringe Gewicht und die Größe des Aufsteckaufsatzes ermöglichen die Montage auf der Objektivlinse eines Taglichtgerätes direkt über einen Aufsteckringadapter.
. . .
Der Clip-on ist mit dem Anschluss für die Videoaufzeichnung und die Umschaltung auf eine externe Stromquelle ausgestattet. Sie arbeitet vollautomatisch und erfordert keine zusätzlichen Anpassungen an sich ändernde Umgebungsbedingungen. Die Startzeit beträgt weniger als 3 Sekunden. Ein hoher Detaillierungsgrad des Bildes und seines Hintergrunds, sowohl kalte als auch warme Objekte, ist das Erkennungsmerkmal des Clips.


Wärmebild-Vorsatzgerät:


welches mit Hilfe eines Montage-Adapters, “Clip-on”, oder einer Weaver/Picatinny-Schiene, einfach vor jede nachfolgende Objektiv-Einheit, z.B.eines Feldstechers, Spektivs oder eines Tageslicht-Zielfernrohrs (Bitte die Gesetzeslage der jeweiligen Länder beachten!!!), vorgeschaltet werden kann. Alle Eigenschaften der nachgeschalteten Tageslichtoptik bleiben hier bei erhalten.



Eigenschaften



Wärmebildmodule


Rate, Hz:

50


Auflösung, pixel:

384×288


Pixelgröße, µm:

17


Wärmebildmodule:

Ungekühltes Mikrobolometer (FPA)


Spektralbereich, µm:

Von 8 bis 14


Empfindlichkeit (NETD), mK:

< 70


Kalibrierung:

programmgesteuert, shutterless (kein Einfrieren des Bildes beim Kalibrieren)



Objektiv Linse


Focal Distanz:

100mmF/1.2


Schärfendistanz:

von 5 bis ~


Optische Vergrößerung:

Vorsatzgerät: 1.0

Beobachtungsgerät: 2.0

Beim Beobachten bis 4x fach Digitalzoom.


Sehfeld, Grad:

7.4×5.6


OKULAR


Austrittspupille, mm:

30


BILDSCHIRM


Matrix:

AMOLED


Auflösung, pixel:

800×600


Stromversorgung


Batterie-Typ:

CR123


Anzahl der benötigten Batterien:

2


Betriebsspannung, V:

6


Masse und Gewicht


Außenabmessungen, mm:

273x71x73

Gewicht, gr:

640


Umgebungs Parameter


Betrieb in Umgebungstemperatur, °C:

Von -40 bis +50


Betrieb bei Luftfeuchtigkeit,%:

98


Betriebsdauer in Stunden:

> 4



Beim Montieren von Wärmebildgeräten auf Zielfernrohre/ Schusswaffen bitte die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen der Länder beachten!!!